Nachrichten

Bildungsprogramm 2020

Weiterbildung

Bildungsprogramm 2020

Bildungsprogramm 2019 von ver.di und Arbeit und Leben NRW ver.di Bildungsprogramm 2020 von ver.di und Arbeit und Leben NRW

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit unseren Seminarangeboten für das Jahr 2020 legen wir ein umfangreiches Programm vor, um Betriebliche Interessenvertretungen zu unterstützen, ihre großen Herausforderungen zu bewältigen.

Unsere Grundlagenseminare haben wir inhaltlich und methodisch überarbeitet und den Praxisbezug noch stärker in den Mittelpunkt gestellt. Freude am Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg – dafür stehen unsere qualifizierten Teamerinnen und Teamer.

Betriebliche Interessenvertretungen haben es mit rasanten Veränderungen zu tun: Da ist zum einen die Digitalisierung der Arbeitswelt inklusive dem zunehmenden Einfluss künstlicher Intelligenz. Zum anderen stellen immer mehr Betriebe auf agiles Arbeiten um. Diese Entwicklungen haben erhebliche Auswirkungen auf die Arbeit der Betrieblichen Interessenvertretungen. Sowohl zur Digitalisierung als auch zu Agilität im Betrieb haben wir unser Angebot erweitert, damit Betriebsräte dazu gut aufgestellt sind und Handlungsoptionen entwickeln können.

Eine Querschnittsaufgabe bleibt der Arbeits- und Gesundheitsschutz. Unsere Angebote umfassen die notwendigen Grundlagen- und Spezialseminare sowie die Ausbildungsreihen zur Eingliederungsbegleiterin/zum Eingliederungsbegleiter und zur Gesundheitsberaterin/zum Gesundheitsberater. Damit decken wir ein großes und vielfältiges Spektrum ab.

Gute fachliche Kenntnisse allein reichen nicht aus. Sie müssen auch mit sozialer Kompetenz und rhetorischem Geschick überzeugend vermittelt werden. Damit das gut gelingt, haben wir ein breites Angebot an Seminaren zur Kommunikation und Konfliktbewältigung im Programm.

Für individuelle Fragestellungen und betriebliche Bedarfe bieten wir Inhouse-Schulungen an.
Mit Coachings und Teamentwicklungen unterstützen wir Gremien oder einzelne Mitglieder maßgeschneidert.

Ständig ergänzen wir das vorliegende Jahresprogramm durch weitere aktuelle Veranstaltungen zu neuer Rechtsprechung, neuen gesetzlichen Regelungen oder Problemstellungen in den Betrieben. Es lohnt sich daher immer ein Blick auf unsere Internetseite www.aulnrw.de.

Schnelle und praktische Hilfe bei Fragen und Problemen bietet unsere Hotline für Betriebsräte, Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen und JAVen unter 0211 - 93800-50. Gerne beraten wir auch persönlich und helfen Gremien bei der Bildungsplanung. Offen sind wir natürlich auch für Anregungen und Hinweise.

Wir freuen uns auf das Bildungsjahr 2020 und laden herzlich zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen ein!

Dr. David Mintert
Landesgeschäftsführer Arbeit und Leben NRW

Frank Schmidt
Leiter des FB 09 im ver.di Landesbezirk NRW

Uwe Speckenwirth
Leiter des FB 10 im ver.di Landesbezirk NRW