Nachrichten

Tarifverhandlungen abgeschlossen!

Autobahn GmbH

Tarifverhandlungen abgeschlossen!

Einigung über Überleitungstarifvertrag, Übergangsbetriebsrat und Betriebsratsstrukturen erzielt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 30. September 2019 konnte ver.di die Tarifverhandlungen mit der Autobahn GmbH des Bundes über die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten abschließen.

Nachdem ver.di am 5. April 2019 mit den Vorschriften zur Eingruppierung ein erstes wichtiges Ziel erreicht hatte und am 12. Juli 2019 die Einigungen über den Manteltarifvertrag und den Tarifvertrag für die Nachwuchskräfte (Auszubildende und dual Studierende) folgten, standen jetzt die Überleitungsregeln und die betriebliche Mitbestimmung im Mittelpunkt.

Im Einführungs- und Überleitungstarifvertrag (EÜTV) wird geregelt, wie die Beschäftigten aus dem für sie zurzeit geltenden Tarifrecht (TV-L, TV-H, TVöD) in das neue Tarifrecht der Autobahn GmbH übergeleitet werden.

Die wichtigsten Punkte findet ihr im Download: