Nachrichten

Dafür sagen wir: Herzlichen Dank!

Tarifrunde GAH NRW 2019

Dafür sagen wir: Herzlichen Dank!

Nach drei Verhandlungsrunden haben wir im Groß- und Außenhandel NRW einen Abschluss für mehr Lohn und Gehalt erreicht.

Das ist nicht selbstverständlich. Dies war nur aufgrund des Drucks der Kolleginnen und Kollegen möglich, die sich in dieser Tarifrunde auf die Straße bewegt und diesen Abschluss erkämpft haben. Mit der nächsten Gehaltsabrechnung im Juli 2019 gibt es 3 Prozent mehr. Und im Juni 2020 kommen nochmals 1,9 Prozent mehr Lohn und Gehalt dazu.

Die Auszubildenden können sich in dieser Tarifrunde über eine Erhöhung von 70 Euro zu Beginn des Ausbildungsjahres 2019 und weitere 70 Euro ab dem Ausbildungsbeginn 2020 freuen.

Dieses Tarifergebnis ist einer guten Streikbewegung in vielen Betrieben zu verdanken. Dabei haben die Arbeitgeber in dieser Tarifrunde sowohl mit Drohungen als auch mit Vorweganhebungen versucht, die Streikbereitschaft zu brechen.

Dafür sagen wir: Herzlichen Dank!

Nach wie vor gilt: Je mehr Beschäftigte sich an den Tarifauseinandersetzungen beteiligen, ihre Stimme für gute Einkommen und gute Arbeitsbedingungen erheben, sich gewerkschaftlich organisieren und mitmachen, desto mehr können wir gemeinsam erreichen.

Wir setzen auf Gemeinsinn. Miteinander und Geschlossenheit. Und dazu laden wir auch alle ein, die sich bisher noch nicht beteiligt haben, in Zukunft die Kraft der solidarischen Gemeinschaft zu erleben und bei ver.di mitzumachen – Werdet Mitglied!