Nachrichten

Klimaneutral – wie geht das?

Klimaschutz

Klimaneutral – wie geht das?

biwifo Report (02/2019): Magazin des Fachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung


EDITORIAL

Klimaneutral – wie geht das?
ver.di treibt die sozial-ökologische Wende mit voran

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten, ist existenziell. Entsprechend eindeutig hat sich auch der ver.di-Bundes kongress im September positioniert. Im dazugehörigen Antrag heißt es, „dass der ökologische Umbau nur gelingen kann, wenn die betroffenen Menschen mit genommen werden.“ Das bedeutet: Die ökologische Transformation muss ein hergehen mit mehr guter Arbeit und sozialer Sicherheit. Die Natur nicht Markt interessen unterzuordnen, ist eine Macht frage. Im Mittelpunkt der Politik muss die Verwirklichung der sozialen und ökologischen Rechte der Mehrheit der Gesellschaft stehen. Das Klimaschutz programm der Bundesregierung ist dafür nicht ehrgeizig genug. Es fehlt der dringend erforderliche finanz- und haushaltspolitische Politikwechsel, an der „Schwarzen Null“ wird festgehalten – finanziell bleibt das Programm hinter dem Notwendigen zurück.

Neben der existenziellen Frage des Klimaschutzes stellen sich im Alltag der Betriebe in unserem Fachbereich jede Menge anderer Herausforderungen. Be schäftigte in der Weiterbildung brauchen gute und sichere Arbeits bedingun gen und anständige Einkommen. Bibliotheks beschäftigte verteidigen ihr Recht auf den freien Sonntag. Und befristete Arbeits verträge prangern wir weiterhin scharf an. Gemeinsam können wir viel erreichen! Deshalb freue ich mich, seit dem Bundeskongress auch den Fach bereich „Bildung, Wissenschaft und Forschung“ zu leiten. Dem Bundes vorstand gehöre ich als Leiterin des Fachbereichs „Gesund heit und Soziale Dienste“ bereits seit 2013 an. Bündeln wir unsere Kraft für die sozial-ökologische Wende.


Sylvia Bühler
Mitglied des ver.di-Bundes vorstandes
und Leiterin des Fachbereichs Bildung, Wissenschaft und Forschung


Link: Zur aktuellen biwifo Report (02/2019): Magazin des Fachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung