Nachrichten

    Wohnen in Köln 2.0

    Ortsverein Köln

    Wohnen in Köln 2.0

    Vom Soll zum Haben
    Wohnen in Köln 2.0 ver.di Wohnen in Köln 2.0  – Politiktalk des Ortsverein Köln am 23.05.2019 in Köln


    "Wohnen" ist eines der politisch dominierenden Themen der letzten Wochen, Monate, vielleicht sogar Jahre in Köln. Nicht zuletzt die Demonstrationen der vergangenen Wochen, sondern erst Recht die Debatte um die Enteignung von großen Wohnverwaltungs- und Immobiliengesellschaften, zeigen deutlich, dass das Thema an Brisanz und Dynamik gewinnt und große Teile der Bevölkerung bewegt. Offensichtlich auch in Köln.

    In einer ersten Diskussionsveranstaltung des ver.di Ortsvereins Köln haben wir zum Thema mit Expert*innen, u.a. Kathrin Möller (GAG), Franz Corneth (Mieterbund) und Bernd Preuss (WSK), die Herausforderungen, Chancen und potentiellen Konzepte für Köln im Rahmen einer Podiumsdiskussion angesprochen.

    Neben den hohen Bedarfen an sozialem Wohnungsbau, liegt der Schwerpunkt unserer Veranstaltungen auch auf bezahlbarem Wohnraum für Beschäftigte in Köln.

    Die Impulse aus dieser Veranstaltung, diskutieren wir am 23. Mai 2019 ab 18:00 Uhr im großen Saal des DGB Hauses am Hans-Böckler-Platz mit den Spitzenvertreter*innen der Kommunalpolitik im Rat der Stadt Köln.

    Interessierte Kolleg*innen und Bürger*innen sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

    WOHNEN IN KÖLN 2.0 - VOM SOLL ZUM HABEN
    23. Mai 2019 - 18:00 Uhr
    Großer Saal, 1. Obergeschoss
    DGB Haus, Hans Böckler-Platz 1, 50672 Köln