Ver- und Entsorgung

    Der Fachbereich Ver- und Entsorgung vertritt die beruflichen, fachlichen und sozialen Interessen all derer, die in der Energiewirtschaft, der Wasserwirtschaft, in der Abfallwirtschaft und im Bergbau arbeiten.

    Einen höheren Mindestlohn in der Abfallwirtschaft erkämpfen, den Erhalt der öffentlichen Wasserwirtschaft durchsetzen und die Energiewende in Deutschland mitgestalten – das sind Herausforderungen, vor denen ver.di hier steht.

    Tarifrunde ÖD 2018

    Aktuelles aus dem Fachbereich

    • 09.07.2018

      Arbeitnehmervertreter übernehmen Verantwortung

      Der SWK-Aufsichtsrat hat in der heutigen Sitzung im ersten Wahlgang den Wahlvorschlag der Arbeitnehmervertreter mit breiter Mehrheit bestätigt und den Betriebsratsvorsitzenden der Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB), Harald Kraus, zum Vorsitzenden gewählt.
    • 06.07.2018

      OB Reker verlässt den Weg der vertrauensvollen Zusammenarbeit

      In mehreren Kölner Tageszeitungen hat die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, im Vorfeld der kommenden Sitzung des Aufsichtsrats der Stadtwerke Köln GmbH (SWK) den Vorwurf erhoben, Arbeitnehmervertreter im SWK-Aufsichtsrat seien im Kontext der Beratungen um die Bestellung von Martin Börschel als hauptamtlichen Geschäftsführer der SWK an der Vorbereitung einer Straftat beteiligt gewesen.
    • 13.06.2018

      Ratsmehrheit verspielt leichtfertig Vertrauen

      Der von CDU, Grünen und FDP getragene Vorstoß von Frau Reker, nunmehr Aufsichtsratsvorsitzende des Aufsichtsrats der Stadtwerke Köln (SWK) werden zu wollen, ist für uns überraschend und im Stil befremdlich. Handstreichartig wird die bisherige Praxis der auf Seiten der Anteilseigner abgestimmten Besetzung von Aufsichtsratsmandaten und -funktionen leichtfertig über Bord geworfen.

    Kontakt

    ver.di Kampagnen