Medien, Kunst und Industrie

Podiumsdiskussion: Für Musik leben – von Musik leben

Podiumsdiskussion

Für Musik leben – von Musik leben

Musik, Selbstständig, Forum Honorarkräfte RMS Köln

Herzliche Einladung zur Podiumsdiskussion des Forums für Honorarkräfte der Rheinischen Musikschule Köln (RMS Köln) und der Gewerkschaft ver.di

Für Musik leben – von Musik leben
Nachhaltige Sicherung einer fairen Bezahlung von MusikschullehrerInnen
&
Sicherung der Qualität musikalischer Bildung an der RMS Köln

WANN: Montag, den 25.6.2018, 19h30
WO: DGB Haus, Hans Böckler Platz 1, 50672 Köln

Nach der äußerst konstruktiven musikschulinternen Diskussion im Februar diesen Jahres, an deren Gelingen auch Sie wesentlich beteiligt waren, möchten wir rechtzeitig vor Einbringung des Haushaltsentwurfs für 2019 noch einmal alle Beteiligten an einen Tisch bringen. Gemeinsam wollen wir konkrete Wege diskutieren, wie die prekäre Beschäftigung an der Musikschule hin zu einer fairen Bezahlung beendet werden kann. Diese Veranstaltung soll somit zu einer Lösung beitragen, durch die die Qualität der musikalischen Bildung an der RMS nachhaltig gesichert werden soll. Darüber hinaus wollen wir die verschiedenen Facetten des Musikschullebens gerade aus der Sicht von Schülerinnen und Schülern sowie der Eltern aufzeigen. Wir begreifen die Stadt Köln und die Rheinische Musikschule mitsamt all ihren Beschäftigten als gegenseitige Partner, die für eine lebendige, inklusive und aktive Stadt stehen, in der nicht zuletzt musikalische Bildung und Kultur einen wesentlichen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten.

Für die Moderation konnten wir Frau Anke Bruns gewinnen, die die vergangene Veranstaltung bereits moderiert hat. Zudem laden wir VertreterInnen der Presse, interessierte Schülereltern und VertreterInnen von Gewerkschaften und musikalischen Interessenverbänden ein.